Immobilienfinanzierung

Wollen Sie Ihr Leben lang für etwas bezahlen, das Ihnen gar nicht gehört? Wohl kaum. Jedoch viele Menschen tun genau das, sie zahlen Miete. Sie könnten dieses Geld viel besser verwenden, nämlich für die Finanzierung Ihrer eigenen Immobilie.

Egal ob Eigentümer oder Mieter - jeder bringt in seinem Leben fürs Wohnen viel Geld auf. Aber während der Eigenheimbesitzer in die eigene Tasche zahlt, ist das Geld des Mieters weg. Bei einer Monatsmiete von 650 Euro und einer jährlichen Mietsteigerung von 2 Prozent zahlen Sie in 30 Jahren mehr als 300.000 Euro an Ihren Vermieter!

Dabei kann der Traum von den eigenen vier Wänden schneller wahr werden als Sie vielleicht denken.

Bei der Finanzierung von Immobilien geht in aller Regel um große Summen. Somit ist es vorteilhaft, mit der Materie vertraut zu sein. Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihre Wunschimmobilie finanzieren und Ihren Traum erfüllen können.