Betreuung

Wann beginnt und wann endet Ihre Betreuung durch Versicherungsmakler Wimmer? Es liegt an Ihnen. Versicherungsberatung, Risikominimierung und Vermögensplanung erfordern mannigfaltige Tätigkeiten, die aufeinander aufbauen und sich in regelmäßigem Zyklus wiederholen. Darum ist die Betreuung bei uns ein kontinuierlicher Prozess.

Da Versicherungsmakler nicht im Auftrag eines Versicherungsunternehmens tätig sind, erfolgt die Legitimation gegenüber den Versicherern durch den Betreuungsauftrag, auch Maklervollmacht genannt. Hierin wird der Versicherungsmakler bevollmächtigt, den besprochenen Versicherungsschutz für seinen Kunden abzuschließen und die damit zusammenhängende Korrespondenz zu führen.

Viele Versicherer unterbreiten Angebote oftmals nur, wenn der Versicherungsmakler Name und Anschrift des Interessenten sowie alle risikorelevanten Informationen (Vorschäden und -erkrankungen, Geburtsdaten, Versicherungssummen, Umsatz) angibt.

Da für uns gegenseitiges Vertrauen die Basis der Zusammenarbeit ist, kann der Betreuungsauftrag beidseitig ohne Einhaltung besonderer Kündigungsfristen widerrufen werden.

Wir betreuen Sie in allen Vertrags- und Schadensfragen. Ändert sich ihre Lebenssituation, so können wir den Versicherungsschutz entsprechend ihrer Bedürfnisse anpassen. Ändert sich der Markt bzw. möchten Sie im Altern noch besser abgesichert sein, so erarbeiten wir mit ihnen eine Vermögensstrategie, mit der sie beruhigt in die Zukunft blicken können. Wollen sie als Unternehmer, ihre Mitarbeiter stärker an sich binden und gleichzeitig Sozialausgaben sparen, so erarbeiten wir mit ihnen ein Konzept, mit dem sie beide Ziele erreichen können. In all diesen Fällen, sind wir für sie da!

Was müssen Sie tun?

Sprechen Sie mit uns – wir freuen uns darauf!